Seit dem Frühjahr 2019 unterstützt die Janusz-Korczak-Schule das Projekt “Siyabonga – helfende Hände für Afrika“. Die Entwicklungshilfeorganisation betreibt unterstützende Einrichtungen in der Region KwaZulu/Natal an der Ostküste Südafrikas. Die Ibbenbürener Schule hat die Patenschaft für zwei Kinder übernommen.