Mit Fairplay und Teamgeist verteidigte die Tischtennismannschaft der Janusz-Korczak-Schule ihren hervorragenden 3. Platz auch am 11.10.17 bei den Bezirksmeisterschaften in Recklinghausen.

Insgesamt sieben teilnehmende Schulen aus dem Regierungsbezirk Münster spielten ihren Meister aus. Alle Mannschaften spielten mit jeweils sechs Mitgliedern im Modus „Jeder gegen Jeden“ über insgesamt 5 Spielminuten. Ein Sieg brachte der eigenen Mannschaft jeweils einen Mannschaftspunkt. Unsere Tischtennismannschaft wurde in diesem Jahr bis auf einen Spieler, Tom-Luka, komplett neu aufgebaut. Alle anderen Spieler nahmen das erste Mal an dieser Meisterschaft teil. Entsprechend groß war die Nervosität. Neu dabei waren in diesem Jahr Xhafer, Maurice, Dominik, Kevin und Justin. Betreut wurde das Team wie üblich von Schulsozialarbeiter Holger Hegekötter.

Die ersten beiden Spiele wurden mit 6:0 und 5:1 klar gewonnen. Danach gab es zwei knappe Niederlagen, die der Stimmung jedoch keinen Abbruch taten.

Am Ende wurde der dritte Platz des Vorjahres verteidigt!

 Alle Spieler waren sich einig: „Auch im nächsten Jahr wird die Mannschaft der Janusz-Korczak-Schule an den Meisterschaften teilnehmen!“