Es war einmal im Märchenland…

Hexe und Prinzessin Hand in Hand

Froschkönig und gestiefelter Kater,

Hänsel und Gretel mit ihrem Vater

 

Schneewittchen mit den sieben Zwergen

kam zum Feiern von den Bergen,

Rotkäppchen war auch dabei,

bei der Karnevalsfeierei.

 

Sie alle drehten in der Schule ihre Runden

und verbrachten viele tolle Stunden

bei uns im schön geschmückten Kikoraum

riefen alle Märchenfiguren: „Helau!“

 

Eingestimmt mit diesen Zeilen begann die diesjährige Karnevalsfeier in der Primarstufe. Die Kinder (und auch Erwachsenen) erschienen als Märchenfiguren verkleidet. Zunächst wurde in den Klassen auf die Feier eingestimmt, dabei wurde auch eine Vorauswahl gemacht, welche Kinder an der Kostümprämierung teilnehmen sollten. Nach einer Hofpause versammelten sich alle im märchenhaft geschmückten Kikoraum. Jede Klasse hatte einen tollen Beitrag vorbereitet, dabei konnte man Dornröschen beim Schlafen und den Zwergen beim Singen zuschauen, bei einer Mitmachgeschichte die Märchenfiguren zum Leben erwecken oder beim Luftballon- und Zeitungstanz selbst aktiv werden. In einer langen Polonäse zogen alle singend durch das Schulgebäude und stärkten sich anschließend bei einem kleinen Imbiss, den Klasse 4 vorbereitet hatte. Als Höhepunkt des Vormittags wurden die schönsten Kostüme prämiert. Tom als „Hans im Glück“, Jo als „Das tapfere Schneiderlein“ und Adrian als „Kartenmensch“ konnten die Jury mit ihren selbst gefertigten Kostümen überzeugen. Nach vielen Helau-Rufen endete eine zauberhafte Feier mit vielen fröhlichen Kindern.