Archiv für die Kategorie

Standort Laggenbecker Straße

Karneval an der Laggenbecker Straße

„Janusz-Korczak-Schule Helau“ schallte es am vergangenen Freitag wiederholt durch das Schulgebäude an der Laggenbecker Straße. Auf Wunsch der Schülerinnen und Schüler gab es nach demokratischer Abstimmung in diesem Jahr kein festgelegtes Motto der Karnevalsfeier. Mit guter Laune und frei gewählter Kostümierung nahmen die Kinder somit an den Feierlichkeiten der Kinder- und Jugendkonferenzen teil.

Weiterlesen

Klasse 1/2 besucht den Naturzoo Rheine

Am Montag den 18.02.2019 fuhr die Klasse 1 /2 in den NaturZoo nach Rheine. Am Eingang wurden wir von der Zooschullehrerin Frau Eilting in Empfang genommen. Zusammen mit ihr gingen wir zu den Räumen der Zooschule. Dort hörten wir gespannt Frau Eilting zu, die uns über das Verhalten von Tieren im Winter berichtete.

Weiterlesen

Klasse 2/3 erkundet “Wege zur Vielfalt”

Am Donnerstag, den 21.02.2019 besuchte die Klasse 2/3 die Ausstellung „Wege zur Vielfalt“ im Foyer des Rathauses Ibbenbüren. Die Ausstellung findet im Rahmen eines Projektes statt, welches vom Kreis Steinfurt und dessen Biologischer Station gemeinsam mit weiteren Partnern umgesetzt wird. Frau Esther Susewind, Diplom-Landschaftsökologin und Frau Sarah Bülter haben uns einen professionellen Einblick in die Ausstellung gegeben. Weiterlesen

Museum und Bücherei – Klasse 5/6 b unterwegs

Museum und Bücherei – nicht alltägliche Orte für den Unterricht. Die Klasse 5/6 b vom Standort Laggenbecker Straße hat beide Orte besucht. Die Ausstellung “grenzüberschreitend” in der Mettinger Collection Draiflessen hat die Kinder begeistert. In der Ibbenbürener Stadtbücherei konnten die Schülerinnen und Schüler die modernen Tablets ausprobieren.

Weiterlesen

Klasse 2/3 bei der Feuerwehr

Im Rahmen des Themas „Feuer“ im Sachunterricht besuchte die Klasse 2/3 am Mittwoch, dem 06.02.2019 die Feuerwehr Ibbenbüren. Die Feuerwehrmänner Markus Kortbus und Chris Veerkamp empfingen die Schulklasse.

Weiterlesen

ZooSchule – Schule mal anders

Tiere mit allen Sinnen entdecken, die Natur erforschen, spielerisch lernen: Alles das kann man im NaturZoo! Einen erlebnisorientierten Sachunterricht durften die Schüler der Klasse 2/3 am 14.01.2019 im NaturZoo Rheine erleben. Im Mittelpunkt des Zooschulunterrichts stand die Begegnung mit den lebenden Tieren. Im Rahmen des Themas „Tiere im Winter“ durften die Schüler die Tiere füttern, streicheln und beobachten. So konnten sie Einsichten in biologische Zusammenhänge gewinnen und ökologische Gesetzmäßigkeiten erkennen.

Weiterlesen

Museumsbesuch der Klasse 5/6b

Die Ausstellung “Marc Chagall – Der wache Träumer” war das Ziel einer Exkursion der Klasse 5/6 b vom Standort Laggenbecker Straße. Im Rahmen des Kunstunterrichts nahmen die Schülerinnen und Schüler an einer Führung teil. Am Ende konnten sie auch noch selbst aktiv werden. Zwei Texte berichten von dem spannenden Tag.

Weiterlesen

Sicherheit im Straßenverkehr

Wie überquere ich sicher eine Straße? Wie muss ich mich kleiden, damit ich als Fußgänger gut erkannt werden kann?

Diese und zahlreiche weitere Fragen konnte der Polizeihauptkommissar Meinhard Schillhahn den wissbegierigen Schülerinnen und Schülern der Klasse 1/2 beantworten. Im Rahmen des Sachunterrichts besuchte Herr Schillhahn am 17.12.2018 die Klasse und beantwortete geduldig die vielen Fragen der Kinder zur Polizei.

Weiterlesen

Eiszeit für die Laggenbecker Straße

Eiszeit!

Am Mittwoch, den 28.11.2018 war es wieder soweit. Bei winterlichen Temperaturen besuchten die Klassen 1 bis 4 die Eisbahn in Ibbenbüren. Auf dem glatten Untergrund zeigten die Schülerinnen und Schüler viel Spaß und Bewegungsfreude. Besonders bei den jüngeren Fahrern erfreuten sich die Eispinguine großer Beliebtheit. Nach der einstündigen Eiszeit genossen alle Kinder am Ende die leckeren Lebkuchen. Weiterlesen

Obstgarten an der Laggenbecker Straße erhält Unterstützung

Glücklich strahlen die Schüler der Gruppe „Schulgarten“! Dank der großzügigen Spende des Blumenhauses Gellrich kann der Schulgarten der Janusz-Korczak-Schule am Standort Laggenbecker Straße langsam Gestalt annehmen. Für die Obstbäume und – sträucher wurden passende Standorte auf der Wiese und dem zukünftigen Schulgarten ausgewählt, Weiterlesen

Klasse 5/6 A übernachtet auf Hof Laumann

Vom 20.9.18 bis zum 21.9.18 haben wir eine Nacht auf dem Hof Laumann verbracht.

Da es richtig tolles Wetter war, konnten wir von morgens bis abends draußen sein. Neben dem Aufbauen der Zelte, Schmieden, Dirtbike fahren und beim Kochen helfen gab es viel Zeit für gemeinsame Spiele und Aktionen im Wald und auf der großen Wiese. Abends lagen alle müde in ihren Zelten. Weiterlesen

Einschulung 2018

Ganz aufgeregt kamen am 30.08.2018 die zehn Schulneulinge in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel oder Erzieher in die Janusz-Korczak-Schule. Alle freuten sich auf den ersten Schultag. Nach einer Begrüßung durch die Schulleitung und einem kurzen Einschulungsgottesdienst mit dem Schulseelsorger Christoph Moormann erlebten die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde.

Weiterlesen

Klasse 5/6b fährt zum Hof Laumann

Zum Abschluss des Schuljahres machte die Klasse 5/6b sich mit ihren Klassenlehrerinnen noch einmal auf zum Hof Laumann. Die Schülerinnen und Schüler erkundeten Hof und Umgebung und konnten auch das Schmieden ausprobieren. Hier sehen Sie kurze Berichte und einige Fotos… Weiterlesen

Besuch im Bergbaumuseum

Wir, die Klasse 5/6b, waren im Bergbaumuseum in Ibbenbüren. Herr Israel hat uns durch das Museum geführt. Zuerst hat er uns ein Model des Bergwerkes gezeigt. Danach haben wir einen Übungsparcours der Grubenwehr ausprobiert. Dominik ist mit einem Grubenrucksack durch den Parcours gerobbt. Das war schwer! Herr Israel hat uns viele Maschinen vorgeführt. Wir durften eine große Wasserpumpe (Dampfhaspel) betätigen. Das war sehr laut! Weiterlesen

Vom Ei zum Küken – ein Projekt der Klasse 1/2

Die Klasse 1/2 startete am 23.04. im Rahmen vom Sachunterricht das Projekt “Vom Ei zum Küken”. Wir haben viel zu dem Thema gelernt und wollten in Kooperation mit unserer Außenklasse „AnSchuB“ auf dem Ziegenhof in Tecklenburg den Versuch starten, Hühnereier auszubrüten. Wir hofften sehr, dass uns dies gelingen wird und wir ca. 21 Tage später kleine Küken präsentieren könnten. Weiterlesen

Klassenfahrt nach Wangerooge

Das Haus Ibbenbüren auf Wangerooge war wieder Ziel einer Klassenfahrt der Schülerinnen und Schüler vom Standort Laggenbecker Straße. Die Klasse 5/6 b machte sich mit ihren Klassenlehrerinnen auf den Weg auf die Nordseeinsel. Wir haben einige Berichte und Fotos hier festgehalten.

Weiterlesen

Klasse 5/6b besucht anSchuB

Das Projekt anSchuB auf dem Hof Hülshoff in Tecklenburg hatte jetzt Besuch von der Klasse 5/6b aus der Laggenbecker Straße. Eine Wanderung am Südhangweg führte durch den Teutoburger Wald. Die Kinder konnten klettern und den Wald erkunden. Bei der Außenklasse trafen sie einige Freunde wieder. Einen schönen Abschluss fand der Ausflug dann im Freibad in Tecklenburg. Die Schüler haben kurze Berichte verfasst: Weiterlesen

Projektwoche „Gesunde Schule“ an der Laggenbecker Straße

In der Zeit vom 07.05. bis 09.05.2018 gewannen die Schüler und Schülerinnen der Janusz-Korczak-Schule am Standort der Laggenbecker Straße viele neue Eindrücke innerhalb der Projektwoche „Gesunde Schule“.

Wie in jedem Jahr konnten die teilnehmenden Kinder ihre bevorzugten Arbeitsgruppen mit einem Wahlzettel mitteilen. Mit großem Interesse und viel Bewegungsfreude arbeiteten Weiterlesen

Gesunde Schule: Umgang mit Pferden

Kinder der Jahrgangsstufen 1-4 aus der Janusz-Korczak-Schule zu Besuch beim Reit- und Fahrverein Ibbenbüren.

Im Rahmen einer Projektwoche „Gesunde Schule“ sind die Schüler der Janusz-Korczak-Schule vom Reit- und Fahrverein Ibbenbüren eingeladen worden und hatten die Gelegenheit, mehr über den Umgang mit Pferden zu lernen. Einen Tag lang drehte sich unter der Anleitung von Reitlehrerin Weiterlesen

Mit dem iPad durch die Stadtbücherei

Am Montag, 14.05.18 erkundete die Klasse 5/6a die Stadtbücherei Ibbenbüren. Nachdem die Leiterin der Stadtbücherei, Frau Schnittker, einige Informationen über die Bücherei gegeben und den Schülern zudem erklärt hatte, welche sogenannten „neuen Medien“ es dort gibt, sollten die Schüler eigenständig die Bücherei erkunden. Das Besondere war, dass nicht mit Stift und Papier gearbeitet wurde, sondern die Schüler in Kleingruppen ein iPad erhielten, auf dem sie eine digitale Schnitzeljagd durchführen durften. Weiterlesen