Archiv für die Kategorie

Allgemein

Erneute Auszeichnung “Schule der Zukunft”

Janusz-Korczak-Schule erhält erneut die Auszeichnung „Schule der Zukunft“

 

Die Janusz-Korczak-Schule wurde jetzt für ihre erfolgreiche Teilnahme an der Landeskampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit 2016-2020“ in gleich zwei verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.

Weiterlesen

Mensa-Neubau

Die Schülerinnen und Schüler, die in den letzten Tagen das erste Mal seit langer Zeit wieder in der Schule in Uffeln waren, konnten es mit eigenen Augen sehen: Endlich wird eine Mensa für den Standort gebaut! Die Arbeiten sind in vollem Gange und wir hoffen, in einigen Monaten dort das Mittagessen einnehmen zu können. Die neue Mensa bietet Platz für 104 Personen und wird nach modernen Standards errichtet.

Wir bedanken uns herzlich beim Kreis Steinfurt!

Hier finden Sie die Grundrisszeichnung und die Entwürfe für die Außenansicht und den Innenhof, der bereits fertig gepflastert ist.

Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab dem 11.05.20, Änderungen in der Notbetreuung

Ab Montag, 11.05.20 werden alle Schüler unserer Schule wieder beschult. Damit möglichst wenige Schüler gleichzeitig im Gebäude sind, wird dies im rollierenden Verfahren durchgeführt. Die Ablaufpläne dazu sehen Sie hier, zudem auch einen Elternbrief der Schulleitung.

Diese Vorgaben gelten, bis es Änderungen oder weitere Informationen seitens des Ministeriums gibt.

Plan der Beschulung Uffeln und anSchuB

Plan der Beschulung Primarstufe

Elternbrief der Schulleitung vom 06.05.20

Die Beantragung der Notbetreuung an Förderschulen erfolgt ab dem 14.05.20 nicht mehr bei den Jugendämtern, sondern muss an die entsprechende Schulleitung gestellt werden. Ausgenommen von der Änderung ist die Notbetreuung aufgrund von Kindeswohlgefährdung (§ 2 Abs. 3 CoronaBetrVO) und der Betreuungsbedarf aufgrund einer besonderen Härte für Eltern oder Kinder (§ 3 Abs. 2a CoronaBetrVO). Hier liegt die Entscheidung weiterhin beim zuständigen Jugendamt. Ansprechpartner für Kinder aus dem Kreisjugendamtsbezirk ist in diesen Fällen ist Herr Scheipers (02551/69-2473).

FAQ-Liste Notbetreuung

Antrag für die Notbetreuung

Hier finden Sie die veränderte CoronaBetreuungsVerordnung, die ab dem 14.05.20 Gültigkeit hat:

CoronaBetrVO ab dem 14.05.20

Hier können Sie die Ergebnisse der Umfrage zum Lernen zu Hause sehen. Diese wurde für Eltern, Schüler und Lehrer durchgeführt:

Ergebnisse der Umfrage Homeschooling

 

 

 

Sportangebote für zu Hause

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wenn du gerne Fußball spielst und zu Hause trainieren möchtest, findest du unter diesem Link regelmäßig Übungen, die von den Jugendtrainern des ISV zur Verfügung gestellt werden. Das Ganze nennt sich “Kicken mit Thies und Co.” Du musst nicht Mitglied im Verein sein, die Übungen sind für jeden Interessierten offen!

Kicken mit Thies & Co.

Für Kinder und Jugendliche, die gerne HipHop zu Hause ausprobieren möchten, eignet sich dieser Link der AOK:

Henriettas HipHop-Stunde

 

Osterferien

Ein besonderer Ostergruß, zum Vergrößern bitte anklicken!

 

 

Wichtige Kontakte zu Ihrer Unterstützung

Die momentane Situation erfordert von den Familien viel Kraft und Energie. Dies kann dazu führen, dass man sich weitergehende Beratung und Unterstützung in Bezug auf häusliches Lernen, Verhalten des Kindes oder sonstige Probleme wünscht.

Neben den Lehrerinnen und Lehrern Ihrer Kinder bieten auch die Schulpsychologische Beratungsstelle des Kreises Steinfurt und die Erziehungsberatungsstellen im Kreis Unterstützung durch fachkundiges Personal an. Die Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Sollten Sie das Gefühl haben, weitergehende Unterstützung zu benötigen, zögern Sie nicht, zu den entsprechenden Stellen Kontakt aufzunehmen!

Zur Kontaktaufnahme zur Schulpsychologischen Beratungsstelle folgen Sie dem Link:

https://www.kreis-steinfurt.de/kv_steinfurt/Kreisverwaltung/%C3%84mter/Schul-,%20Kultur-%20und%20Sportamt/Schulpsychologische%20Beratungsstelle/

Die Telefonnummern der Erziehungsberatungsstellen lauten:

Erziehungsberatungsstelle Emsdetten:              Tel. 02572-15739

Erziehungsberatungsstelle Greven:                    Tel. 02571-80090

Erziehungsberatungsstelle Ibbenbüren:            Tel. 05451-500223

Erziehungsberatungsstelle Lengerich:               Tel. 05481-30542-40

Erziehungsberatungsstelle Rheine:                    Tel. 05971-862261

Erziehungsberatungsstelle Steinfurt:                  Tel. 02551-86370

 

 

Tafel-Dienst einmal anders

Tafel-Dienst mal etwas anders…

„Es ist absolut beeindruckend, was die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tafel in Ibbenbüren in den letzten Jahren auf die Beine gestellt haben. Das verdient allerhöchsten Respekt.“, so Volker Kleine-Schimmöller, der seit Beginn der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Schließung der Schulen mit seinem Kollegen André Rulofs einen Teil seiner Arbeitszeit bei der Ibbenbürener Tafel einbringt.  Weiterlesen

Änderungen zur Notbetreuung, Auszüge der SchulMail vom 20.03.20

An dieser Stelle informieren wir Sie regelmäßig, sobald wir neue Informationen zu den Schulschließungen in NRW haben.

Hier finden Sie zwei wichtige Elternbriefe von den zuständigen Ministerien, bzgl. der Notbetreuung an Schulen.

Brief Schulministerium Brief Familienministerium

Bereits bekannte Infos: Der Email (vom 20.03.20, im Auszug siehe unten) vom Schulministerium können Sie wichtige Änderungen bei den Regelungen zur Notfallbetreuung während der Schulschließungen entnehmen.

Weiterlesen

Fußballturnier Inklusionsmannschaften

Unsere Fußballmannschaft wurde eingeladen, am Samstag, den 08.02.20 an einem Fußballturnier verschiedener Inklusionsmannschaften teilzunehmen. Trotz der freiwilligen Teilnahme waren nahezu alle Spieler bereit, an einem Samstagvormittag mitzumachen. Das fanden wir richtig super! Danke auch an die Eltern, die den Transport zur Halle vorgenommen haben! Weiterlesen

Ibbenbürener Schulgespräche 2020 – verschoben auf 08.10.20

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2019 mit Dr. Michael Winterhoff als Gastredner wird es auch in diesem Jahr wieder Ibbenbürener Schulgespräche geben. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Thema digitales Lernen in der Schule. Die veranstaltenden Schulen freuen sich, als Gast Prof. Dr. Thomas Strasser von der Pädagogischen Hochschule Wien begrüßen zu können. Prof. Strasser wird zum Thema “Thesen, Trends und Tacheles – Warum uns ein Web 4.0 nicht automatisch weiterbringt” sprechen. Die Veranstaltung wurde auf Donnerstag, 08.10.2020 verschoben. Sie findet statt im Bürgerhaus Ibbenbüren und beginnt um 18.00 Uhr. Bereits erworbene Karten erhalten ihre Gültigkeit.

Eintrittskarten für den Vortrag können über das Sekretariat der Janusz-Korczak-Schule (Email sekretariat@jk-schule.de oder telefonisch 05459-80200) oder die Buchhandlung Eule bzw. Buchladen am Alten Posthof in Ibbenbüren erworben werden. Nähere Informationen finden sich auch auf dem Plakat zur Veranstaltung.

Weiterlesen

Weg der Kinderrechte entsteht

Die Janusz-Korczak-Schule wurde 2019 erneut Preisträger im Wettbewerb “Fördertum der Ideen” der RAG-Stiftung. In diesem Wettbewerb werden Ideen für die zuküftige Gestaltung der Steinkohleregionen in NRW prämiert. In der Kategorie “Lebenswerte Stadt” gewann die Ibbenbürener Förderschule den ersten Preis. Ein Team aus der Schule hat vorgeschlagen, am Ibbenbürener Aasee einen Weg der Kinderrechte zu installieren. Zehn Kinderrechte werden in Form von Kunstwerken gestaltet, die an einem Rundweg ausgestellt werden. Weiterlesen

Schulentlassung 2019

Noch nie wurden an der Janusz-Korczak-Schule am Standort Uffeln so viele Schüler entlassen wie in diesem Jahr. 15 junge Männer erhielten am Freitag ihre Abschlusszeugnisse im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks. Die Entlassfeier musste zum ersten Mal am Standort Laggenbecker Straße stattfinden, weil so viele Familienmitglieder, Freunde und Begleiter ihr Erscheinen angekündigt hatten.

Weiterlesen

Klasse 1/2 geht unter die Forscher

„Klein – aber oho!“ So lautete das Motto des diesjährigen Tags der Kleinen Forscher am 05.06.2019. Dabei handelte es sich um einen bundesweiten Mitmachtag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Gemeinsam mit vier Kindergartengruppen und einer Grundschulklasse nahm die Klasse 1/2 an diesem tollen Ereignis im Berufskolleg Rheine teil. Weiterlesen

Social Media – Recht im Internet

Das Internet und vor allem die sozialen Medien sind für alle Schülerinnen und Schüler Teil des Alltags. Neben den scheinbar grenzenlosen Möglichkeiten müssen Kinder und Jugendliche aber auch mit einigen Risiken umgehen können. Es tun sich viele Felder auf, in denen Rechtsfragen eine Rolle spielen. Dazu hat die Janusz-Korczak-Schule ein Webinar mit der Anwältin Gesa Stückmann aus Rostock organisiert. Weiterlesen

Janusz-Korczak-Schule erneut Preisträger beim “Förderturm der Ideen”

Nach 2017 hat die RAG-Stiftung in diesem Jahr erneut den Wettbewerb “Förderturm der Ideen” durchgeführt. Wie vor 2 Jahren hat sich unsere Schule daran beteiligt – und wieder gehören wir zu den Preisträgern! Der Vorschlag, in Ibbenbüren einen “Weg der Kinderrechte” mit Hilfe von professionellen Künstlern zu gestalten, gefiel der Jury so gut, dass die Janusz-Korczak-Schule einen der Hauptpreise erhielt. Das Projekt kann nun durch die finanzielle Förderung der RAG-Stiftung umgesetzt werden. Wir berichten in Kürze ausführlicher.

Klasse 8-10 B auf Fahrt

Die Klasse 8-10 B war auf ihrer Klassenfahrt in der Jugendherberge Damme. Einige tolle Aktionen standen auf dem Programm. Wir haben uns in Vechta sportlich beim Fußball und Bowling betätigt, haben in Bremen das Weserstadion besichtigt und die Innenstadt erkundet. Jeder Tag klang mit einem gemütlichen Grillabend aus.

Weiterlesen

Laufabzeichen an der Laggenbecker Straße

Am Mittwoch, den 29.05.2019 zeigten die Kinder der Laggenbecker Straße unter der Aktion „Laufwunder“ ihre läuferischen Fähigkeiten. Bei wirklich sommerlichen Temperaturen drehten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 ihre Runden am Sportzentrum Ost in Ibbenbüren. Neben großartigen sportlichen Leistungen beeindruckten viele Kinder auch durch ihr positives Sozialverhalten. Mit Stolz wurden die Sportabzeichen und Urkunden für die erbrachten Leistungen in einer gemeinsamen Kinder- und Jugendkonferenz entgegengenommen. Weiterlesen

Ein musikalischer Gruß….

…aus der Laggenbecker Straße. Erste Versuche mit Blasinstrumenten – klingt nach viel Spaß und guter Laune. Hier zum Anhören:

Weiterlesen

Klasse 4 und die Roboter

Am Montag, den 13.05.2019 besuchte die 4 Klasse für eine einführende Veranstaltung zum Thema Programmieren die Stadtbücherei in Ibbenbüren. Am Beispiel von Ozobots, Bee-Bots und Blue-Bots erklärte Frau Schnittker den Kindern die einfache Programmiersprache. Mit viel Lernfreude und vorhandener Medienkompetenz begegneten die Viertklässler im Anschluss den spannenden Aufgaben an den aufgebauten Stationen. Begeistert zeigten sich die Kinder darüber, dass der Medienkoffer von der Klasse am Ende für den eigenen Unterricht ausgeliehen werden durfte. Weiterlesen

Klasse 5/6 b beim Girls’Day und Boys’Day

Girls’Day und Boys’Day sollen Jungen und Mädchen erste Einblicke in die Berufswelt ermöglichen. Dabei sollen die Kinder vor allem Berufe kennen lernen, die nicht typisch für Jungen bzw. Mädchen sind. Einige Schülerinnen und Schüler der Klasse 5/6 b haben über ihre Erfahrungen berichtet.

Weiterlesen