Archiv für die Kategorie

Aktionen und Projekte

Korczak-Aktionstag 2019

Am Dienstag, den 26.02.2019, haben alle Klassen der Sekundarstufe I am Korczak-Aktionstag teilgenommen. Jedes Jahr findet dieser Tag statt, damit wir uns an Janusz Korczak, den Namensgeber unsere Schule, erinnern. Marie aus der Klasse 8-10 A hat dazu einen Text verfasst.

Weiterlesen

Klasse 2/3 erkundet “Wege zur Vielfalt”

Am Donnerstag, den 21.02.2019 besuchte die Klasse 2/3 die Ausstellung „Wege zur Vielfalt“ im Foyer des Rathauses Ibbenbüren. Die Ausstellung findet im Rahmen eines Projektes statt, welches vom Kreis Steinfurt und dessen Biologischer Station gemeinsam mit weiteren Partnern umgesetzt wird. Frau Esther Susewind, Diplom-Landschaftsökologin und Frau Sarah Bülter haben uns einen professionellen Einblick in die Ausstellung gegeben. Weiterlesen

Museum und Bücherei – Klasse 5/6 b unterwegs

Museum und Bücherei – nicht alltägliche Orte für den Unterricht. Die Klasse 5/6 b vom Standort Laggenbecker Straße hat beide Orte besucht. Die Ausstellung “grenzüberschreitend” in der Mettinger Collection Draiflessen hat die Kinder begeistert. In der Ibbenbürener Stadtbücherei konnten die Schülerinnen und Schüler die modernen Tablets ausprobieren.

Weiterlesen

Klasse 2/3 bei der Feuerwehr

Im Rahmen des Themas „Feuer“ im Sachunterricht besuchte die Klasse 2/3 am Mittwoch, dem 06.02.2019 die Feuerwehr Ibbenbüren. Die Feuerwehrmänner Markus Kortbus und Chris Veerkamp empfingen die Schulklasse.

Weiterlesen

Kein Kind ohne Essen – Danke für Ihre Unterstützung!!

Die Spendenaktion der Sparkasse ist vorbei, unser Projekt “Kein Kind ohne Essen” hat die benötigte Zahl an Spenderinnen und Spendern gefunden. Vielen Dank dafür! Jetzt wird die Sparkasse das gespendete Geld aufstocken und unser wichiges Projekt damit noch besser ausstatten.

Weiterlesen

Museumsbesuch der Klasse 5/6b

Die Ausstellung “Marc Chagall – Der wache Träumer” war das Ziel einer Exkursion der Klasse 5/6 b vom Standort Laggenbecker Straße. Im Rahmen des Kunstunterrichts nahmen die Schülerinnen und Schüler an einer Führung teil. Am Ende konnten sie auch noch selbst aktiv werden. Zwei Texte berichten von dem spannenden Tag.

Weiterlesen

Vulkane für das Theater – Schülertexte

In unserem Beitrag “Vulkane für das Theater” haben wir beschrieben, wie die Vulkane des aktuellen QuasiSo-Weihnachtsstückes entstanden sind. Das Projekt hat die Schülerinnen und Schüler so begeistert, dass sie auch eigene kurze Beiträge verfasst haben, in denen sie ihre Arbeit beschreiben.

Weiterlesen

Vulkane für das Theater

Im Vorfeld des Weihnachtsstückes „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ des Ibbenbürener Quasiso-Theaters ergab sich für die Werk-statt-Klasse die Möglichkeit, an einem Teil des Bühnenbildes mitzuwirken. Es entstand die Idee, dass die Schüler*Innen im Rahmen des Kunstunterrichtes die Szene „Im Land der tausend Vulkane“, in dem Jim und Lukas auf den Halbdrachen Nepomuk treffen, bildnerisch mitgestalten. Konkret bedeutete dies, dass die Schüler*Innen Vulkane fertigen sollten, um der Szene

Weiterlesen

Eiszeit für die Laggenbecker Straße

Eiszeit!

Am Mittwoch, den 28.11.2018 war es wieder soweit. Bei winterlichen Temperaturen besuchten die Klassen 1 bis 4 die Eisbahn in Ibbenbüren. Auf dem glatten Untergrund zeigten die Schülerinnen und Schüler viel Spaß und Bewegungsfreude. Besonders bei den jüngeren Fahrern erfreuten sich die Eispinguine großer Beliebtheit. Nach der einstündigen Eiszeit genossen alle Kinder am Ende die leckeren Lebkuchen. Weiterlesen

Erasmus+-Projekt wird ausgezeichnet

Das Erasmus+-Projekt, an dem die Janusz-Korczak-Schule seit diesem Jahr teilnimmt, ist vom Pädagogischen Austauschdienst als deutsches “Projekt des Monats” ausgezeichnet worden. Die Homepage des Pädagogischen Austauschdienstes berichtet ausführlich über unser Projekt.

Janusz-Korczak-Schule ist Preisträger im Wettbewerb Kooperation.Konkret.2019

Mit einem Kooperationsprojekt zum Thema “Heimat” hat die Janusz-Korczak-Schule jetzt einen Preis beim Wettbewerb “Kooperation.Konkret.2019” der Bildungspartner NRW gewonnen. Eine Zusammenarbeit mit der Ibbenbürener Stadtbücherei und der Jugendbildungsstätte Tecklenburg wurde von der Jury sehr gelobt und mit einem Preisgeld von 1000 € ausgezeichnet.

Weiterlesen

Obstgarten an der Laggenbecker Straße erhält Unterstützung

Glücklich strahlen die Schüler der Gruppe „Schulgarten“! Dank der großzügigen Spende des Blumenhauses Gellrich kann der Schulgarten der Janusz-Korczak-Schule am Standort Laggenbecker Straße langsam Gestalt annehmen. Für die Obstbäume und – sträucher wurden passende Standorte auf der Wiese und dem zukünftigen Schulgarten ausgewählt, Weiterlesen

Klasse 8-10 B zu Besuch bei anSchuB

Kurz vor dem Ende des Schuljahres besuchten die Schüler der Oberstufenklasse 8-10 b die Außenklasse anSchuB in Tecklenburg. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ging es über Ibbenbüren nach Tecklenburg, wo an der Bushaltestelle bereits die Schüler des Projektes mit ihren Lehrern warteten. Nach einer kurzen Führung wurde bei einem gemeinsamen Frühstück festgelegt, wer an diesem Vormittag was machen möchte. Weiterlesen

Der Bauwagen kommt auf die Feenwiese

Zwei ganztägige Arbeitseinsätze der Schüler der Werk-statt-Klasse waren nötig, um den selbst überarbeiteten Bauwagen zum endgültigen Standplatz an der Feenwiese des SchulHofes Laumann in Greven zu bringen. Damit der Bauwagen einen sicheren und festen Stellplatz hatte, musste zuerst der Untergrund am Unterstand bearbeitet werden. Dies erforderte einige schweißtreibende Arbeitsschritte: Zunächst Weiterlesen

Besuch im Bergbaumuseum

Wir, die Klasse 5/6b, waren im Bergbaumuseum in Ibbenbüren. Herr Israel hat uns durch das Museum geführt. Zuerst hat er uns ein Model des Bergwerkes gezeigt. Danach haben wir einen Übungsparcours der Grubenwehr ausprobiert. Dominik ist mit einem Grubenrucksack durch den Parcours gerobbt. Das war schwer! Herr Israel hat uns viele Maschinen vorgeführt. Wir durften eine große Wasserpumpe (Dampfhaspel) betätigen. Das war sehr laut! Weiterlesen

Vom Ei zum Küken – ein Projekt der Klasse 1/2

Die Klasse 1/2 startete am 23.04. im Rahmen vom Sachunterricht das Projekt “Vom Ei zum Küken”. Wir haben viel zu dem Thema gelernt und wollten in Kooperation mit unserer Außenklasse „AnSchuB“ auf dem Ziegenhof in Tecklenburg den Versuch starten, Hühnereier auszubrüten. Wir hofften sehr, dass uns dies gelingen wird und wir ca. 21 Tage später kleine Küken präsentieren könnten. Weiterlesen

WKL restauriert Bauwagen für den Hof Laumann

Schon lange war angedacht, für den SchulHof Laumann in Greven einen Bauwagen anzuschaffen, in dem man sich bei Regenwetter aufhalten und Materialien lagern kann. Im April 2017 wurde der Schule ein ausgedienter Bauwagen der Straßenmeisterei des Landkreises Emsland gespendet. Der Bauwagen wurde zum Standort „Werk-statt-Klasse“ in Weiterlesen

Projektwoche „Gesunde Schule“ an der Laggenbecker Straße

In der Zeit vom 07.05. bis 09.05.2018 gewannen die Schüler und Schülerinnen der Janusz-Korczak-Schule am Standort der Laggenbecker Straße viele neue Eindrücke innerhalb der Projektwoche „Gesunde Schule“.

Wie in jedem Jahr konnten die teilnehmenden Kinder ihre bevorzugten Arbeitsgruppen mit einem Wahlzettel mitteilen. Mit großem Interesse und viel Bewegungsfreude arbeiteten Weiterlesen

Ibbenbürener Volkszeitung berichtet über die Pflanzaktion der “Haldenhelden”

Im April startete die erste Pflanzaktion der “Haldenhelden” der Janusz-Korczak-Schule und ihrer Helfer. Wir haben bereits darüber berichtet. Auch die Ibbenbürener Volkzeitung (IVZ) war vor Ort und berichtete mit Fotos und Videos von dieser Aktion. Wir freuen uns, dass die IVZ uns diese Medien für unsere Homepage zur Verfügung gestellt hat. Sie können also hier eine große Bildergalerie und mehrere Videos betrachten. Weiterlesen

Erste Pflanzaktion der “Haldenhelden”

Auf der Bergehalde der RAG fand Ende April die erste Pflanzaktion statt. Im letzten Jahr gewann ein Team der Janusz-Korczak-Schule den Wettbewerb “Förderturm der Ideen”, der von der RAG ausgeschrieben worden war. Wir berichteten in diesem Beitrag darüber. In dem Wettbewerb wurden Ideen ausgezeichnet, wie nach dem Ende des Bergbaus in Ibbenbüren die Bergehalden weiter genutzt werden können. Die Schüler der Janusz-Korczak-Schule, die unter dem Namen “Haldenhelden” angetreten waren, Weiterlesen