Wir, die Klasse 5/6b, waren im Bergbaumuseum in Ibbenbüren. Herr Israel hat uns durch das Museum geführt. Zuerst hat er uns ein Model des Bergwerkes gezeigt. Danach haben wir einen Übungsparcours der Grubenwehr ausprobiert. Dominik ist mit einem Grubenrucksack durch den Parcours gerobbt. Das war schwer! Herr Israel hat uns viele Maschinen vorgeführt. Wir durften eine große Wasserpumpe (Dampfhaspel) betätigen. Das war sehr laut! Außerdem hat er uns noch eine Sprengung simuliert. Wir haben auch versteinerte Bäume betrachtet, die vor 300 Millionen Jahren wuchsen.

Zum Schluss hat Herr Israel jedem ein Stück Anthrazitkohle geschenkt. Es war ein sehr interessanter Besuch.