Was ist eine Nähkluppe? Wozu braucht man eine Ahle? Und ein Nähross? Im Rahmen eines Projekttages brachte Herr Berger (Lehrer der Werk-statt-Klasse) am 21.05.2015 den Schülerinnen und Schülern das alte Handwerk des Sattlers näher. Mit Hilfe typischer Werkzeuge, wie Nähkluppe, Nähross, Ahlen, Sattlernadeln, Prickrädchen, Lochzange und Schere wurden einzelne Arbeitsschritte erklärt.

Weiterhin wurden die typischen Materialeigenschaften und die speziellen Verwendungsmöglichkeiten besprochen. Nach dieser theoretischen Einführung durften sich die Schülerinnen und Schüler selbst an Materialien und Werkzeugen ausprobieren und zeigten dabei große Motivation und Begeisterung für dieses alte Handwerk. Es entstanden hierbei kleine Taschen, Brustbeutel und Armbänder.